Fähren und Schiffahrt der Oberelbe in Sachsen und Böhmen


Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü


Schiffsversorgung Fiedler

Fähren Dommitzsch - Riesa

Kurt Fiedler betrieb an der Hafeneinfahrt Riesa-Gröba eine Schiffsversorgung mit allem was auf den Schiffen benötigt wurde , selbstverständlich auch mit Lebensmittelnund einen Bugsierbetrieb im Hafen.
Mit der Motorbarkasse "Manfred" verholte er die im Hafen liegenden Schiffe von einem Entladeplatz zum nächsten Beladeplatz und umgekehrt.
In den 50er Jahren bestand dieses Unternehmen noch. Wir Strehlaer Kanuten hatten uns im Sommer oft Fiedlers "Gaststätte" als Ziel des Tages gestellt. Als Belohnung gab es eine Flasche Bier, aber wirklich nur eine.


Die Hafenbarkasse "Gunter" hier um 1950 noch als Dampfer.

Quelle: ©Fotosammlung Rüdiger Paul
2014 an den ABz Bernburg übergeben.


Auf diesem ehemaligen Wohnschiff der Wasserbauverwaltung betrieb Kurt Fiedler sein Geschäft.

Postkarte: Sammlung k.Stein Dresden

Home | Schiffahrt der Oberelbe | Faehren von Aussig -Lovositz | Faehren von Topkowitz - Schoenpriesen | Fähren vom deutschen Km 0 - Kartitz | Privoz Kartitz - Neschwitz W.F. | Privoz Krochwitz - Vilsdorf DF Km 90,2 | Privoz Rosawitz - Krischwitz DF Km | Privoz Bodenbach - Tetschen Altstadt DF Km 94,25 | Privoz Obergrund - Tetschen D.F. | Fähre Mittelgrund – Rasseln KF Km | Der Heilige | Privoz Niedergrund ( Dolni Zleb )- Elbleiten (Labska Stran ) Km 103,95 | Der deutsche Kilometer 0 | Fähren Schöna - Obervogelgesang | Fähren Tolkewitz - Cunnersdorf | Fähren Cotta - Blasewitz | Fähren Siebeneichen - Kaditz | Fähren Göhlis - Meissen | Fähren Dommitzsch - Riesa | Seite 118 | Sitemap


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü