Title
Direkt zum Seiteninhalt

Fähre Niederlommatzsch – Seußlitz Km 94,709

Fähren Göhlis - Meissen

Fähre Niederlommatzsch – Seußlitz  Km 94,7

Im Gründungsprivileg des Klosters Seußlitz v. 11.November 1268 war die Zollfreiheit festgehalten. Somit wurde keine Zahlung der Fährgerechtigkeit wegen getan.
Das Kloster bewirtschaftete die Fähre bis 1484 selbst.
Die Äbtissin (Markgräfin Anna v.Meißen) belehnte ab 1484 einen Einwohner von alten Lommatzsch
Das Kloster bewirtschaftete die Fähre bis 1484 selbst.
Die Äbtissin (Markgräfin Anna v.Meißen) belehnte ab 1484 einen Einwohner von alten Lommatz