Title
Direkt zum Seiteninhalt

Schiffmühle Meißen/Cölln

Fähren Göhlis - Meissen
Schiffmühle Meißen Cölln


Hier wird noch gearbeitet, bitte etwas Geduld.
Der Text des nebenstehenden Dokumentes lautet:

     Durchlauchtigster Churfürst

            Gnädiger Herr

Euw. Churfürstl: Durchl: wird mein jüngsthin un
terthänigst eingereichtes Supplikat wegen des von mir
Sub hasta erstandenen alten Schiffmühlenstand über
Cölln allhier hoffentlich vorgetragen seyn, ich Vernehme
aber daß der hiesige Postverwalter Christian Burk
hart, welcher besagten Schiffmühlenstand ebenfalls Unterthänigst Supplicane
einkommen und gebeten, daß weil er Caution
im amte bestellt hätte, ich aber Dergleichen nicht ge
than, und zubesorgen, Daß ich wohl gar wieder abstehen
und den Stand liegen lassen Dürffe, ihm solcher vor
mir gegönnt und zugeschlagen werden möchte.
Allein Gnädigster Churfürst und Herr, es ist Dieses
ansiehen bloß Dahin gerichtet, Daß er mich per Sub
et obrentionem entweder aus meinem jure avahivsagen, oder daß soviel möglich verhindern will, daß
ich zu dem Anbau der Schiffmühle sobald nicht gelangen
könne, und den Nuzen Seiner jany antreten müßte


Quelle: H. St. A. DD 10057 Kreisamt Meißen
Title
Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit.
Zurück zum Seiteninhalt