Title
Direkt zum Seiteninhalt
Fähren Göhlis - Meissen

Fähre Niedermuschütz - Nieschütz  KF  Km 89,75

1832 verkehrte diese Fähre, um die Bewohner des Göhrisch Gutes auf ihrem Gang zur Kirche nach Zadel überzusetzen. 1834 mußte ein Kanon von 8 Gr.vom Fährmann gezahlt werden, nachdem ihm die Gerechtigkeit als Personalrecht verliehen war. Ab 1864 erhöhte sich der Kanon auf 2 Tlr. Die Wagenfähre wurde 1849 eingestellt die Personenfähre blieb noch bis 1893 in Betrieb.


Quelle:
H.St.A. Loc 31628 Bl.208 ff.


Die Fährschaluppe Niedermuschütz - Nieschütz mit Segel um 1900
Das Foto erhielt ich von einem Besucher dieser Seite.

Foto: Sebastian Kaspar

Title
Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit.
Zurück zum Seiteninhalt