Title
Direkt zum Seiteninhalt
Fähren Dommitzsch - Riesa
Kurt Fiedler betrieb an der Hafeneinfahrt in Riesa-Gröba eine Schiffsversorgung mit allem was auf den Schiffen benötigt wurde. Selbstverständlich auch mit Lebensmitteln.
Mit der Motorbarkasse "Manfred" verholte er aber auch die im Hafen liegenden Schiffe von einem Entladeplatz zum anderen Beladeplatz.
In den 1950er Jahren bestand dieses Unternehmen noch. Die Kanuten von Strehla hatten sich diese " Gaststätte " oft als Ziel für den Tag gestellt. Als persönliche Belohnung gab es eine Flasche Bier zu kaufen. Aber wirklich nur eine.  

Hafenbarkasse "Gunter" um 1950 hier noch als Dampfer.


©Fotosammlung Rüdiger Paul
2014 an ABz Bernburg übergeben.

Die Motorbarkasse "Gunter" von Kurt Fiedler Gröba. Das Baujahr und auch der Bauort sind unbekannt.
Das Fahrzeug war 12,0 m lang 2,8 breit und hatte eine Leistung von 32 PSe.
Im Mai 1943 kam das Fahrzeug zur Organisation Todt und wurde am Scharzen Merr eingesetzt.


Foto: Sammlung K.Stein Dresden
Auf diesem ehemaligen Wohnschiff  der Wasserbauverwaltung betrieb Kurt Fiedler sein Geschäft.


Foro: Sammlung K. Stein Dresden
Title
Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit.
Zurück zum Seiteninhalt