Title
Direkt zum Seiteninhalt
Fähren Dommitzsch - Riesa
Fähre Rochlitz-Zaßnitz


An der Stelle an der sich heute die Hängebrücke befindet, bestand betreits 1502 ein Steg zum überqueren des Flusses. Da der Steg bei jedem Hochwasser
stark in Mitleidenschaft gezogen und danch erneuert werden mußte legte man Mitte des 17. Jahrhunderts eine Fähre an ¹.
1859 befand sich die Fähre in Privatbesitz ².



Quelle:  Pfau. Skizzen vom alten Rochlitzer Handel und Wandel S.169 ¹
            H. St. A. DD 10036 Fin. Archiv. Loc. 40014 Rep. XV. Gen. Nr. 306 ²
Title
Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit.
Zurück zum Seiteninhalt